logo

Tierheim Tallinn

flag

Tallinn

ANDERE KAMERAS IN DIESEM TIERHEIM

cameras
cameras

Tierheim Tallinn

flag

Estland, Tallinn

Das Tierheim in Tallinn wurde am 1. Juli 2016 eröffnet, wobei das Gebäude selbst von der Verwaltung der Stadt Tallinn finanziert wurde. Das Tierheim wird von der estnischen Tierrettungsorganisation „“Varjupaikade““ betrieben, die ihre Arbeit im Jahre 2007 aufgenommen hat und sechs weitere Tierheime außerhalb Tallinns betreibt: in Viljandi, Parnu, Valga, Viru, Virumaa und Lanemaa.
Die Hauptziele der Organisation sind es, entlaufene Tiere zurück nach Hause zu bringen, für heimatlose vierbeinige Freunde ein neues Zuhause zu finden und ihnen währenddessen alle notwendigen Behandlungen zukommen zu lassen. Insgesamt soll so die Anzahl heimatloser Tiere in Estland verringert werden.
Die Organisation bemüht sich auch darum, die Anzahl neugeborener Tiere auf den Straßen zu verringern, allerdings nicht nur durch die Sterilisation der Tiere, sondern auch durch die Aufklärung der Menschen über die Notwendigkeit einer Sterilisation, wofür diverse Kampagnen gestartet wurden. Einige Stadt- und Gemeindeverwaltungen helfen der Organisation auch durch Kampagnen zum Chippen von Haustieren.
Wie immer wird jedes Tier, das neu im Tierheim ankommt, gegen Parasiten behandelt, geimpft und gechippt. Jedes adoptierte Tier wird darüber hinaus kastriert oder sterilisiert.
Außer Hunden und Katzen bietet der Standort der „“Varjupaikade““ in Tallinn auch Kleintieren wie Hasen oder Meerschweinchen ein Zuhause, in dem sie sich sicher und geborgen fühlen können!

LETZTE KÄUFE

Produkt E-Mail-Adresse
1

Medium Package

l****m@gmail.com
2

Small Package

c****s@mail.ru

VOM TIERHEIM BENÖTIGTE ARTIKEL

Large Package 10kg+14l

50,00€

Small Package 400g+6*70g+1pc

10,00€

Medium Package 2kg+5kg+12*70g

25,00€

Trockenfutter für Katzen (2kg)

11,50€

Trockenfutter für Kätzchen (2kg)

12,99€